Batterietag mit Netzwerkpartner Fraunhofer IWS in Aachen

Der Batterietag NRW findet am 27. April 2015 im Aachener Eurogress statt. Er stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Das Haus der Technik (HDT) führt die Veranstaltung gemeinsam mit den Clustern EnergieForschung.NRW, EnergieRegion.

NRW und NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW durch. Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat erneut die Schirmherrschaft für den Batterietag NRW 2015 übernommen.

Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen Batterien für den Einsatz in Elektrofahrzeugen (Elektromobilität). Hier liegt ein besonderes Augenmerk auf der Optimierung der Leistung, der Lebensdauer und der Sicherheit. Dafür ist eine Zusammenarbeit aller über die Fächergrenzen der Energie-, Automobil-, Material- und Werkstoffforschung hinaus notwendig.

 

Anschließend findet am 28.-29. April 2015 das internationale Symposium „Kraftwerk Batterie – Advanced Battery Development for Automotive and Utility Applications and their Electric Power Grid Integration“ statt.